STEAG New Energies GmbH

Mobile Energiezentralen

Vermietung und Aufstellung einer mobilen Energiezentrale - Mobile Energie beispielsweise durch eine mobile Mietheizzentrale

Sie müssen Ihre Energieversorgung innerhalb kürzester Zeit sichern, weil Ihre stationäre Anlage ausgefallen ist oder einen gestiegenen Energiebedarf in Spitzenzeiten abdecken?

Dann sind die mobilen Energiezentralen (MEZ) der STEAG New Energies die richtige Wahl für Sie. Mobile Energiezentralen der STEAG New Energies zur Störfall-, Zusatz-, Überbrückungs- oder Dauerversorgung liefern sicher Heißwasser, Warmwasser, Dampf und Kälte in zahlreichen Leistungsgrößen.

Unser Service reicht von der Aufstellung über den Betrieb bis zur Stilllegung der mobilen Energiezentralen bzw. mobilen Heizzentralen.

Ansprechpartner

Stefan Gouverneur
Telefon: +49 681 9494-9442
Opens window for sending emailE-Mail

Downloads

Initiates file downloadFlyer
Initiates file downloadPräsentation

 
Mobile Energiezentralen - Ihre Vorteile auf einen Blick:
Übersicht der Mobilen Energiezentralen der STEAG New Energies GmbH

Wir setzen ein Zeichen – für eine sichere und mobile Energieversorgung

 
  • Keine Kapitalbindung
    (Vermietung der Energiezentralen durch die STEAG New Energies)
  • flexible Technik
    durch modulare Bauweise
  • deutlich niedrigere Kosten
    und Dank dem bewährten Ausstattungsstandard eine
  • hohe Versorgungssicherheit
Icon Mobile Energiezentralen

Mieten - statt kaufen. Lang- oder kurzfristig. In unterschiedlichen Leistungsgrößen. Durch unseren Komplettservice im Sorglos-Paket: von der Aufstellung über den Betrieb bis zur Stilllegung.

 

Modulbauweise der mobilen Heizzentralen

Mobile Energiezentralen, bestehend aus mobilen Heizzentralen bzw. mobilen Dampfzentralen

Basis der Versorgung ist mindestens eine mobile Heizzentrale als Wärmeerzeugungsmodul. Das Basisheizwerk der mobilen Heizzentrale kann bei steigendem Leistungsbedarf durch die Kombination mehrerer Heizzentralen bzw. Dampfzentralen jederzeit erweitert werden.

Ausstattung der mobilen Energiezentralen

Ausstattung der mobilen Energiezentralen

Jede mobile Energiezentrale ist mit Markenfabrikaten ausgestattet! Die Außenwände sind mit schall- und wärmedämmenden Stahl-Profil-Blechen oder mit Aluminiumblechen verkleidet. Bei Bedarf sind auch beheizbare doppelwandige Öl-Tanks nach DIN 6616  (Fassungsvermögen: bis 100 m³) lieferbar. Für den hydraulischen Anschluss stehen im kleineren Leistungsbereich flexible Anschlussschläuche an den Energiezentralen bereit.

Leistungsgrößen der mobilen Heizzentralen / Dampfzentralen

Leistungsgrößen der mobilen Heizzentralen / Dampfzentralen

Warm-/Heißwasserzentralen
(bis max. 180 °C)

1,0 bis 9,4 Megawatt

Dampfzentralen
(Sattdampf bis max. 20 bar)

2,0 bis 12,0 t/h

Kältezentralen

100 bis 350 Kilowatt

Mobile Tankanlagen

10, 20, 50 oder 100 m³

 
Zum Anfang   |    Seite versenden   |    Drucken