Technische Daten & Downloads

Technische Daten

Zertifikate

Primärenergiefaktor

Seit dem 1. Januar 2010 ist das neue Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (EEWärmeG) gültig. Das Gesetz gibt Vorgaben hinsichtlich der Beschaffenheit der Energieversorgung bei Neubauten und Altbausanierungen. Wesentliche Nachweisgröße ist hierbei der Primärenergiebedarf, der nicht überschritten werden darf. Ein Gebäude darf somit nur eine bestimmte Menge Energie pro Jahr benötigen. Hierbei wird die „Vorkette“ eines Energieträgers mit berücksichtigt. Energieverluste durch Gewinnung, Umwandlung und Verteilung eines Energieträgers – gemessen mit dem Primärenergiefaktor – haben damit einen entscheidenden Einfluss auf den Primärenergiebedarf. Je niedriger der Primärenergiefaktor desto besser. Ein niedriger Primärenergiefaktor ermöglicht den Kunden die Inanspruchnahme staatlicher Kredite.

Einkausbedingungen

Einkaufsbedingungen

Unsere aktuellen Einkaufsbedingungen finden Sie unter folgender hier.

Fernwärme

Verbraucherschlichtung

Die STEAG New Energies GmbH nimmt an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.

Die STEAG New Energies GmbH kommt hiermit ihrer Informationspflicht nach § 36 VSBG nach.

Planauskünfte

Zentrale Anlaufstelle für Planauskünfte

Hier erhalten Sie Planauskünfte im Bereich Grubengas-, Fernwärme-, Strom- und Telekommunikationsleitungen, sowie Kühlwasserleitungen der Kraftwerke an der Saar.

Öffentlichkeitsinformationen

Konzept zur Verhinderung von Störfällen